Steuerfreigrenze für Vereine soll angehoben werden

Ampel-Koalition in Rheinland-Pfalz startet Initiative „Die Vereine in der Stadt Koblenz können sich auf eine steuerliche Entlastung freuen, wenn eine Initiative der Ampel-Koalition im Bundesrat beschlossen wird“, sagt die Abgeordnete Dr. Anna Köbberling (SPD) anlässlich…


Stadtrat im Mai 2018

Erste Stadtratssitzung von OB David Langner Koblenz, 24.05.2018. Oberbürgermeister David Langner begrüßte die Ratsmitglieder zur ersten Stadtratssitzung in seiner Amtszeit. … In den Koblenzer Kindertagesstätten steigt der Bedarf an Fachkräften für interkulturelle Arbeit, nicht zuletzt weil…


Der SV Bubenheim gab „Gas“

Nein, nicht mit Hilfe „heißer Öfen“, sondern durch „taffe“ Ladies. Denn der SVB nahm, vertreten durch fünf seiner weiblichen Mitglieder, am Freitag dem 18.05.2018 am ersten „Forum Mittelrhein Ladies Run“ teil. Die Jüngste der Bubenheimer…



Walter Baum weiterhin Vorsitzender der FBG

Der bei der jüngsten Mitgliederversammlung neu gewählte Vorstand der Freien Bürgergruppe Koblenz (FBG) hat von den Mitgliedern den Auftrag erhalten, eine Liste mit Kandidaten für die Wahl des Stadtrats im kommenden Jahr zu erstellen und…


Viele Helfer beim „Dreck-Weg-Tag“

Am 17.03.2018 fand wieder der alljährliche Dreck-Weg-Tag der Stadt Koblenz statt. Die Freiwillige Feuerwehr Bubenheim, sowie die Bubenheimer  Vereine nahmen am Dreck-Weg-Tag teil. Ca. 60 Erwachsene, Jugendliche und Kinder trafen sich pünktlich um 9:00 Uhr…



Asoziales Verhalten der Autofahrer

Ein Vorfall vom 25. Oktober gegen 07.35 Uhr macht mich mal wieder richtig wütend und irgendwie auch fassungslos. Eine Autofahrerin (selbst mit einem Kind im Wagen!!) brettert aus Richtung Mülheim-Kärlich kommend durch die Weißenthurmer Straße…


Neun Bubenheimer erkunden Indien

„Eintauchen in die Vielfalt des indischen Kontinentes“ So begann die Werbe-Beschreibung für diese Reise. Der Indische Kontinent steht für exotisch-prächtige Paläste, für geheimnisvolle Tempelanlagen, für heilige Kühe, Ratten und Schlangen und für insgesamt 1,3 Milliarden…