St. Martinsumzug findet in diesem Jahr virtuell statt

Sehr geehrte Bubenheimerrinnen,
sehr geehrte Bubenheimer,
liebe Kinder,

ich freue mich Euch mitzuteilen, dass wir in diesem Jahr den Sankt Martin in anderer Form durchführen können. Dank der großartigen Unterstützung durch die Freiwillige Feuerwehr Bubenheim ist es uns gelungen, den Sankt Martin in diesem Jahr virtuell durchzuführen.

Dieses Event soll dazu dienen, nicht auf alles in der Corona-Zeit verzichten zu müssen. Die Ideen hierzu wurden in einer Vorbesprechung unter Corona Bedingungen durchgeführt.

Nach und nach wurden dann in den letzten Wochen die technischen Voraussetzungen hierfür geschaffen. Nach einem Versuch von wenigen Tagen ist es heute dann endlich soweit. Der virtuelle Sankt Martin wird am 06.11.2020 über YouTube übertragen. Beginn wird um 19.00 Uhr sein.

Ich würden mich sehr freuen, wenn Sie diese Information teilen und weitergeben, sodass möglichst viele Bubenheimer und vor allem viele Kinder davon erfahren.

Ich bedanke mich recht herzlich für Eure Unterstützung und freue mich auf viele Teilnehmer an den Bildschirmen. Siehe auch Video St. Martin 2020

Ihr Mike Karen Ortsvorsteher Bubenheim – 19.10.2020

Als Erster "St. Martinsumzug findet in diesem Jahr virtuell statt" kommentieren

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box