In St Maternus finden wieder Gottesdienste statt

Nachdem seit einigen Wochen bereits Messen in Mettenich und Rübenach unter den Bedingungen von CORONA möglich sind, wird am 01.08.2020 um 18:30 auch wieder eine Messe in Bubenheim in der Sankt Maternus Kirche gefeiert. Bedingt durch verschiedene Veränderungen die auf die Planungen der Pfarreien Reform zurückzuführen sind wird es in Bubenheim/ Pfarreiengemeinschaft verschiedene Veränderungen geben.

Eine Veränderung ist der Verlust des Dechanten Herr Hüsch, der im August / September nach Prag gehen wird und dort die christliche Gemeinde übernehmen wird. Zur offiziellen Verabschiedung aus der Pfarreiengemeinschaft und auch aus dem Dekanat wird am 23.08 um 15:00 Uhr zu einer Messe in Sankt Johannes Metternich eingeladen. Hier gelten die Corona-Versammlungs-Regeln mit Begrenzung der Personenzahl und auch die AHA Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmasken) müssen eingehalten werden.

Für Sankt Maternus in Bubenheim hat der Weggang von Herrn Hüsch zur Folge, dass wir nur jeden zweiten Samstag eine Messe feiern können. Damit wir alle sicher an der Messe teilhaben können, gelten für die Messen folgende Regeln. Es können maximal 45 Personen an der Messe teilnehmen. Sollten mehr Personen kommen, dürfen dennoch nur 45 in die Kirche.

Vor Eintritt in die Kirche müssen Sie sich bitte in die ausliegende Listen eintragen (Name, Wohnort,…) Mund und Nasenschutz sind zu tragen vor der Kirche, während des Betretens und zum Verlassen der Kirche. Während der Messe kann der Mund und Nasenschutz abgesetzt werden. Die Plätze an denen man sich hinsetzten kann sind grün markiert. Familienmitglieder/Ehegatten können nebeneinander an einem markierten Platz sitzen. Die maximale Teilnehmerzahl mit 45 bleibt aber bestehen. Zur Kommunion bitte Reihe für Reihe heraustreten mit Mundschutz. Anschließend zurück auf den Platz zwischen der ersten Bank und dem Altar auf die Gegenseite, so dass kein Gegenverkehr bei der Kommunion entsteht. Es wird Orgelmusik gespielt, die Gemeinde darf aber leider nicht mitsingen!

Nach der Messe bitte Reihe für Reihe von vorne nach Hinten die Kirche mit Mund und Nasenschutz verlassen. Dabei bitte den Mindestabstand beachten. Wer gerne eine Kerze unter der Schutzmadonna aufstellen möchte, wird gebeten zu warten bis alle aus der Kirche gegangen sind und dann bitte einzeln und mit AHA und Mindestabstand Kerzen anzuzünden.

Wir hoffen und wünschen uns, dass Sie nicht abgeschreckt sind von dieser Verhaltensregel. Sie dienen zu unserer Sicherheit. Und wenn jeder auf sich und den Nächsten achtet wird es eine bewegende Messe. Wir freuen uns auf Alle die kommen.

Hermann Störk Pfarrgemeinderat Bubenheim – 30.07.2020


Warning: sprintf(): Too few arguments in /homepages/22/d616541134/htdocs/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box