Hohe Rückstände bei Corona-Zahlen in Landkreis und Stadt

Aktuelle Positiv-Meldungen spiegeln nicht die Realität wider

Die zuletzt veröffentlichten 7-Tages-Inzidenzen des Landkreises Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz liegen deutlich unter dem Bundes- und Landesdurchschnitt. Dies spiegelt nicht den tatsächlichen Stand der Neuinfektionen wider. Aufgrund zahlreicher Krankheitsausfälle im Corona-Zentrum bestehen aktuell hohe Rückstände bei der Erfassung der positiven Fälle, die im laufenden Betrieb aufgrund steigender Fallzahlen nicht aufgearbeitet werden konnten. (weiterlesen)

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz – 03.02.2022

Als Erster "Hohe Rückstände bei Corona-Zahlen in Landkreis und Stadt" kommentieren

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Meldungen
Holler Box