Große Nachfrage am Bubenheimer Berg

An der ehemaligen Hundeschule der Bundeswehr sollen sich 20 Firmen niederlassen können

Die Nachfrage nach den Grundstücken ist fast doppelt so hoch wie das Angebot. Dabei ist das neue, sechs Hektar große Gewerbegebiet Bubenheimer Berg auf dem Gelände der ehemaligen Hundeschule der Bundeswehr im Stadtteil Bubenheim noch nicht mal erschlossen. Dennoch laufen schon Verhandlungen mit rund 35 Unternehmen, wie Thomas Hammann, Wirtschaftsförderer der Stadt Koblenz, auf Anfrage unserer Zeitung sagt. Ab Mitte 2023 könnten sich auf dem Areal etwa 20 Firmen niederlassen. Der Koblenzer Stadtrat hat kürzlich einstimmig sein Okay zu dem neuen Gewerbegebiet in U-Form gegeben.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung  – 14.02.2022

Als Erster "Große Nachfrage am Bubenheimer Berg" kommentieren

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Meldungen
Holler Box