FBG-Stadtteilgruppe Bubenheim vor Ort

V.l.n.r.: Michael Berger, Norma Bastian, Werner Rosenbaum, Ortsvorsteher Werner Bastian, Axel Erikson vom LBM und Bauleiter Hein.

Um neueste Informationen zum Baufortschritt bei der Nordumgehung zu bekommen, hatte die FBG-Stadtteilgruppe Bubenheim beim LBM um ein Informationsgespräch gebeten. Axel Eriksohn, Leiter der Fachgruppe Projektmanagement beim zuständigen LBM hatte uns daraufhin zu einer Baustellenbesichtigung eingeladen; ebenfalls anwesend war Herr Hein als Bauleiter der Baufirma. Also waren am Freitagnachmittag (10.5.2019) der FBG-Kandidat für den Ortsvorsteher, Werner Bastian, die Ortsbeirats- und Stadtratskandidaten Werner Rosenbaum und Michael Berger sowie die Stadtratskandidatin Norma Bastian und weitere interessierte Bubenheimer Bürger auf der Baustelle zu Gast.

Anhand der Planunterlagen konnte eindrucksvoll dargestellt werden, dass man sich absolut sowohl im Zeit- wie auch (man beachte!) im Budgetrahmen befindet und dass sich zumindest dieser Teil der Baumaßnahme seiner Fertigstellung nähert. Auch vor Ort konnte man dies deutlich erkennen. Nach Aussage beider Herren geht man derzeit davon aus, dass die Asphaltierungsarbeiten unmittelbar bevorstehen. Wenn keine witterungsbedingten Probleme dazwischenkommen, so die Information, könnte gegen Ende der Ferienzeit (August / September 2019) die Freigabe der durchgehenden Verbindung von der Kreuzung vor der „Bubenheimer Turbine“ / „An der Römervilla“ bis zur neu geschaffenen Kreuzung Weinacker / Im Metternicher Feld einschließlich der Anschlüsse „Im Metternicher Feld“ und Ausfahrt Bubenheim / L 127 in Richtung Metternich erfolgen. Eine gute Nachricht für Bubenheim. Und wie jeder am 15.05. feststellen konnte, haben die Asphaltierungen begonnen.

Werner Rosenbaum FBG-Stadtteilgruppe Bubenheim – 22.05.2019


Warning: sprintf(): Too few arguments in /homepages/22/d616541134/htdocs/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.