Ex-Hundeschule weicht neuem Gewerbegebiet

In Bubenheim wird die ehemalige Einrichtung der Bundeswehr jetzt weiter abgerissen

Bubenheim. Der Abriss der ehemaligen Hundeschule der Bundeswehr in Bubenheim geht in diesen Tagen weiter voran. An der Stelle wird das sechs Hektar große Gewerbegebiet Bubenheimer Berg entstehen, in dem ab dem Jahr 2022 rund 15 bis 20 Firmen ansiedeln könnten. Außerdem entstehen in dem Bereich auch Erholungs- und Ausgleichsflächen, wie Thomas Hammann, Wirtschaftsförderer der Stadt Koblenz, auf RZ-Anfrage sagt.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 18.11.2020

Als Erster "Ex-Hundeschule weicht neuem Gewerbegebiet" kommentieren

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box