Einbruch in Lagerhallen und Kennzeichendiebstahl

In der Zeit zwischen Weihnachten und dem 03.01.2021 wurde in Lagerhallen einer Bautechnikfirma in der St.-Sebastianer Straße 25 in Koblenz eingebrochen. Der oder die Täter drangen gewaltsam in die Hallen ein, aus denen eine Vielzahl an Werkzeugen, Gerüstbauteilen, Metallen, Holzmaterialen und Baumaschinen gestohlen wurden. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Kripo Koblenz unter der Telefonnummer 0261-1032690 entgegen.

In den vergangenen Tagen wurden von einem Iveco, der auf dem Firmengelände in der Joseph-Funken-Straße abgestellt war, die beiden Kennzeichen KO-MK 22 gestohlen. Hinweise bitte an die Polizei Koblenz, 0261-1030.

Polizeipräsidium Koblenz – 06.01.2021

Als Erster "Einbruch in Lagerhallen und Kennzeichendiebstahl" kommentieren

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box