Bubenheimer Feuerwehr im Einsatz

Sturmeinsatz am 24.04.19: Nachdem gegen 18.15 Uhr ein massiver Sturm sich über den Stadteilen Rübenach, Metternich und Bubenheim zusammengebraut hatte blieb die Alarmierung unserer Feuerwehr nicht lange aus.

Um 18.35 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort: einfache technische Hilfeleistung in die Eifelstraße nach Metternich alarmiert. Wenige Minuten nach der Alarmierung erreicht wir die zugewiesene Einsatzstelle, kurz nach dem ebenfalls alarmierten HLF 1 der Berufsfeuerwehr.

Ein umgestürzter Baum blockierte den Gehweg und die Fahrbahn. Die Besatzung des HLF 1 zerlegte den Baum mittels Kettensäge und beseitigte die Gefahrenstelle. Ein Eingreifen unsererseits war nicht erforderlich. In einem weiteren Einsatz wurden wir dann zur Abfahrt B9/Shelltankstelle beordert. Dort ragt ein umgeknickter Fahnenmast auf die Bundesstraße. Mittels Arbeitsleine und Schraubenschlüssel konnten wir auch diese Gefahrenstelle schnell entschärfen,bevor wir dann zur dritten und letzten Einsatzstelle ins Rauental disponiert wurden.

Auf einem Kinderspielplatz drohte ein abgeknickte stärkerer Ast aus ca. 3 Meter Höhe auf den Spielplatz zu stürzen. Mittels Steckleiter und Bügelsäge beseitigten wir auch diese Gefahrenstelle. Gegen 20:15 Uhr waren alle Sturmeinsätze abgearbeitet und die Einheit wurde wieder zurück zum Standort Bubenheim beordert.

Für die Einheit 31 waren die n.a. Feuerwehrkameraden im Einsatz: G.Menne, J.Thomas, M.Meid, A.Lampe, B.Koza, C.Henzgen

Weitere Infos unter: www.feuerwehr-bubenheim.de


Warning: sprintf(): Too few arguments in /homepages/22/d616541134/htdocs/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.