Bienen hatten das Sommer-Sportfest des SV Bubenheim fest im Griff  

Um Honig- und Wildbienen ging es beim Sommer-Sportfest des SV Bubenheim am vergangenen Samstag (29.06.) rund um die Sporthalle Bubenheim. Imkerin Corinna Alff war vor Ort und hatte neben ihrem leckeren Honig aus Bubenheim und Umgebung (ihre Bienen-Völker sind u. a. auf dem Dach vom Globus-Warenhaus beheimatet) auch viel Wissenswertes über ihre Bienen zu berichten.

Die Kinder hatten viel Spaß auf der Hüpfburg, beim „Bienen-Wurfspiel“ des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) und auch ein Stand mit Kinderschminken durfte nicht fehlen.

Highlight der Veranstaltung war der Spendenlauf, bei dem die Erwachsenen eine 5 Kilometer und die Kinder eine rund 400 Meter lange Strecke zu bewältigen hatten. Wegen der schweißtreibenden Temperaturen konnte man den Lauf aber auch individuell nach seinem eigenen Wohlbefinden verkürzen. Neben Medaillen und Urkunden erhielten alle Läuferinnen und Läufer auch noch kleine Präsente rund um das Thema Bienen.

Das beim Spendenlauf gesammelte Geld geht zu 100 % an das „Bienenkommando Koblenz“. Damit können weitere Nistkästen für Insekten, Vögel und andere bedrohte Tiere gebaut werden. Bei Kaffee und einer großen Auswahl an selbstgebackenen Kuchen und den wetterbedingt heißbegehrten gekühlten Getränken, endete das Fest dann am späten Nachmittag, damit sich jeder noch auf die anstehenden Achtelfinalspiele der Europameisterschaft einstimmen und vorbereiten konnte.

Thomas Meurer Bubenheim aktuell – 08.07.2024
Fotos Thomas Meurer

Als Erster "Bienen hatten das Sommer-Sportfest des SV Bubenheim fest im Griff  " kommentieren

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.