Nordtangente: Das letzte Stück kostet viel Zeit

Durchbruch zur B 416 bei Metternich wird kompliziert – Wann ist die gesamte neue Straße fertig?

Koblenz. Bis die Nordtangente komplett fertig ist, wird es noch eine ganze Weile dauern. Die Arbeiten am größten Teil der Verbindungsstraße zwischen Metternich und der B 9 bei Bubenheim sollen zwar im nächsten Mai abgeschlossen sein, teilte der zuständige Landesbetrieb Mobilität (LBM) kürzlich mit. Aber: Bis auch der letzte Teil der Straße fertig ist, wird es wohl 2020. „Nach bisherigem Stand werden wir in der ersten Jahreshälfte 2020 fertig“, heißt es aus dem Tiefbauamt der Stadt – das heißt: wenn nichts Unvorhergesehenes bei den Arbeiten passiert und keine harten Winter dazwischenkommen. Für den Abschnitt, an dem noch länger gearbeitet wird, ist die Stadt Koblenz zuständig.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 03.08.2018


Warning: sprintf(): Too few arguments in /homepages/22/d616541134/htdocs/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .