Drei Autos bei Unfall in Hofeinfahrt beschädigt

Bubenheimerin durch lauten Knall jäh geweckt – 18-Jährige hatte Kontrolle über ihren Fiat verloren

Bubenheim. Ein lauter Knall hat eine Anwohnerin der St. Maternusstraße im Koblenzer Stadtteil Bubenheim am frühen Mittwochmorgen, kurz nach Mitternacht, jäh aufgeweckt. Beim Blick aus dem Fenster sah die Frau, dass sich offenbar kurz zuvor in ihrer Hofeinfahrt ein Unfall ereignet hatte, bei dem augenscheinlich drei Autos beschädigt wurden.

Die alarmierte Polizei stellte bei der Unfallaufnahme fest, dass eine 18-jährige Autofahrerin gegen 0.30 Uhr auf der St. Maternusstraße in Richtung Rübenach unterwegs war. Ersten Ermittlungen zufolge verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte eine Straßenlaterne. Ihren Fiat lenkte sie zurück auf die Straße und anschließend in die Hofeinfahrt. Dort stieß das Auto gegen einen Mülltonne und einen geparkten Daimler, der wiederum durch die Wucht des Aufpralls auf ein weiteres Fahrzeug geschoben wurde.

Die Fahrerin, die über Kreislaufprobleme klagte, wurde vorsorglich in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden wird auf rund 12 000 Euro geschätzt.

Rhein Zeitung – 15.11.218


Warning: sprintf(): Too few arguments in /homepages/22/d616541134/htdocs/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.