Boomer Kirmes wirft seine Schatten voraus

Nur noch ein paar Wochen, dann ist es wieder soweit. Die Kirmeswiese in Boom ist 48 Stunden lang in der Hand von Jung & Alt.

Sportlich geht es am Samstag, 8. September los, wenn der Ball beim Menschenkicker rollt. Wer holt sich dieses Jahr den begehrten Wanderpokal in „echtem Gold“? Es verspricht auf alle Fälle spannend zu werden.

Am Abend geht es dann wieder richtig zur Sache. Wie bereits im vergangenen Jahr, werden auch dieses Jahr „De Hofnarren“ die Bühne rocken. Auf vielfachen Wunsch der Gäste aber auch der überregional bekannten Band hin, sind die Hofnarren wieder am Start. Die Coversongs aus Rock und Pop kamen und kommen sehr gut an bei den Boomern und ihren Gästen. DJ Max Vogel –ein Boomer Gewächs – wird den Abend dann würdig beenden. Spätestens dann wird der Tanzboden glühen.

Sonntags geht es wie gewohnt mit dem Gottesdienst im Freien weiter. Das ist nicht nur für die Gemeinde, sondern auch für Pastor Lucas immer ein Höhepunkt im Jahr. Kaffee und Kuchen dürfen bei der Familienkirmes ebenso nicht fehlen wie die vielen Spielmöglichkeiten. Dieses Jahr das erste Mal dabei: Bull Riding. Auch wir sind schon ganz gespannt, wie sich die Bullenreiter so auf dem Rodeo-erprobten Tier halten. Wer schafft es am längsten oben zu bleiben? Etwas gemütlicher ist man auf dem Kinderkarussell sowie auf der Schiffsschaukel unterwegs. Auch die Ponys machen wieder Station auf dem Bolzplatz von Bubenheim.

Dieses Jahr werden wir erstmals einen kleinen Obolus für diese Attraktionen verlangen. Damit wir immer wieder etwas Neues bieten und trotzdem kostendeckend feiern können, verlangen wir dieses Entgelt.  Aber keine Sorge, das dicke Portmonee kann trotzdem zu Hause bleiben. Wenn dann am Sonntag, den 9. September die letzte Ente im Ziel ist, dann heißt es auch wieder: Die Kirmes in Boom 2018 ist vorbei. Aber, kein Problem: Auch 2019 sind wir für Sie wieder am Start. Feiern Sie mit uns, wir freuen uns auf Sie und Ihre Gäste. Bis dahin alles Gute, viele Grüße im Namen der Kirmesgesellschaft Bubenheim, Ihre Vorsitzende Geertje Zimmermann

Alle Teams, die am Menschenkicker teilnehmen wollen, melden sich am besten per E-Mail unter: info@kirmes-boom.de. Wir sehen dann am Samstag, 8. September wer den goldenen Pokal mit nach Hause nimmt.

Frauke Schmitz Kirmesgesellschaft Bubenheim – 18.07.2018

 


Warning: sprintf(): Too few arguments in /homepages/22/d616541134/htdocs/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .