Bubenheimer Mädel Laura Conrad ist „Schängelchen 2017“

Sieben kleine „Nachwuchs-Schängel“ in Alter von acht bis zwölf Jahren waren im Finale auserkoren, um sich im Rahmen des Koblenzer Altstadtfestes auf der LokalAnzeiger-Bühne der Großen Koblenzer Karnevalsgesellschaft (GKKG) „onner dä Zwiwweltärm“ im Wettstreit um das „chängelchen 2017“ zu messen. Am Ende setzte sich ein Bubenheimer Mädel durch: Laura Conrad  (Vierte v. rechts). Die Zehnjährige sit damit die Nachfolgerin von Leonard Cramer (Rübenach), der sich im Vorjahr in dem vom „Koblenzer Schängel“ und der GKKG jährlich ausgerufenen Wettbewerb durchsetzte. Laura überzeugte auch mit ihrem fröhlichen Auftreten.

Koblenzer Lokalanzeiger – 06.07.2017
Foto Juraschek

Kommentar hinterlassen zu "Bubenheimer Mädel Laura Conrad ist „Schängelchen 2017“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*